Alle Fremden, die kommen, sollen aufgenommen werden wie Christus. Denn er wird sagen: "Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen."

Mit diesen anspruchsvollen Worten leitet der Heilige Benedikt das Kapitel 53 seiner Ordensregel ein, das sich ganz der Gastlichkeit widmet.  Ganz im Sinne des Ordensgründers heißt das Benediktiner Stift Göttweig Jahr für Jahr tausende Musikliebhaber beim Open –Air „Klassik unter Sternen“ willkommen und bildet in der fast sphärisch anmutenden Kulisse vor der Stiftskirche einen Ort der Begegnung.

Im Jahr 2000 wurde es als Teil der „Kulturlandschaft Wachau mit den Stiften Melk und Göttweig und der Altstadt von Krems“ in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

www.stiftgoettweig.at

Kulinarik

Damit der Konzertabend nicht nur für die Augen und Ohren ein Genuss ist, bietet Ihnen das Team von Harry´s Gastrotainment kulinarische Köstlichkeiten im Stiftshof. Das Publikumscatering ist ab 17:00 Uhr, in der Pause und auch nach dem Konzert für Sie geöffnet. Wir weisen darauf hin, dass das Stiftsrestaurant an diesem Tag geschlossen bleibt.